Fachtag "Sport und Bewegung im Familienzentrum"

02.07.2024, 10.00-17.00 Uhr, Sportschule des Landessportbunds Hessen, Frankfurt am Main

Sport und Bewegung im Familienzentrum
Die Grenzen sind fließend - viele Familienzentren bieten im Handlungsfeld Gesundheitsförderung auch Sport- und Bewegungskurse an. Sportvereine haben dagegen längst die sozialen Funktionen und die Bildungspotentiale des Sports im Blick und verbinden diese auf vielfältige Weise mit dem Sporttreiben.

Familienzentren und Sportvereine sind in den Kommunen wichtiger Teil einer familienfreundlichen Infrastruktur. Sie wenden sich an Menschen aus allen Altersstufen und in allen Lebenslagen. Was liegt daher näher als die Kräfte zu bündeln? Kooperationen von Einrichtungen und Vereinen können  wirksame Elemente sozialraumorientierter Konzepte sowie unterstützender und präventiver kommunaler Netzwerke sein. In Zeiten steigender Bedarfe, z.B. bei Ferien- und Ganztagesbetreuung und abnehmender Ressourcen (u.a. Fachkräftemangel) werden diese Kooperationen zukünftig an Bedeutung gewinnen.  

Der Fachtag wendet sich an Leitungen, pädagogische Fachkräfte, Haupt- und Ehrenamtliche sowie interessierte Personen aus dem Fachfeld. Das Programm möchte dazu ermutigen, vor Ort in den Kommunen weitere, gewinnbringende Kooperationen zu etablieren. Der Fachvortrag und die Workshops vermitteln hierfür sowohl wissenschaftliche als auch praxisorientierte Impulse. 
 

Lade Daten